Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Mein Name ist Joel Kissling und ich wohne in Kestenholz, Kt. Solothurn.

Es freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast. Auf dieser Homepage möchte ich dir einen kleinen Einblick in meine Arbeit und mein Wirken geben, dich inspirieren und einladen, kurz inne zu halten und in dich hinein zu hören. Welcher Teil in dir sehnt sich danach von dir erhört und erkannt zu werden? Ich bin davon überzeugt, dass es einen seelischen Aspekt in dir gibt, der genau weiss wovon ich hier spreche. Es gibt einen Ruf, dem du folgst und der dich genau hierhergeführt hat. Welches Anliegen auch immer dich zu mir geführt hat, vertraue diesem Gedanken, dieser Emotion oder Regung in dir. Etwas in dir ruft nach Freiheit und Liebe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Meine Berufliche Laufbahn begann mit einer Lehre als Autolackiererin. Den Beruf allerdings gab ich nach der Lehre auf, da gewisse Lösungsmittel mit denen ich arbeitete bei mir gesundheitliche Probleme in den Atemorganen verursachten. So machte ich eine Umschulung zur Fachfrau Betreuung auf einer geschlossenen Demenzabteilung. Später fügten sich einige Weiterbildungen hinzu, unter anderem den Behandlungspflegekurs. Die letzten 4 Jahre war ich als FaGe in der Spitex tätig und übernahm dort regelmässig die Tagesverantwortung. Notfall-Einsätze und Korrespondenz mit Ärzten und Angehörigen gehörten somit zu meinem Alltag. Vor ca einem Jahr habe ich den Entschluss gefasst, weg vom pflegerischen Alltag in den agogischen Bereich zu wechseln. Über ein Praktikum auf einer Tagesstätte für Behinderte bin ich zu der Stelle gekommen, in der ich heute tätig bin. Ebenfalls auf einer Tagesstätte für Menschen mit körperlichen und kognitiven Einschränkungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Meine Ausbildungen sagen meiner Meinung nach nicht besonders viel über mich als Person und die Qualität meiner Arbeit aus. Denn ich finde, die wichtigsten und wertvollsten Erfahrungen die wir als Mensch machen können, aus denen wir lernen und wachsen und unser spirituelles Potential entfalten, bringt und lehrt uns das Leben mit all seinen Herausforderungen selbst.

 

Bevor du dir ein Bild von mir machst, möchte ich dich dazu ermutigen, dich von mir und der geistigen Welt berühren zu lassen. Denn dies ist die höchste Priorität in meiner Arbeit und meinem Dasein, im Dienste des Lichtes und der geistigen Welt, Liebe und Frieden auf diesen Planeten für all seine Bewohner zu bringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Spiritualität und Wahrnehmungen aus der geistigen Welt gehören zu mir, seit ich auf diese Welt gekommen bin. Sie sind für mich etwas ganz Normales und dennoch bis heute etwas Besonderes geblieben. Sie gehören zu meinem Alltag dazu und bilden meine eigene innere und äussere Welt. Meine Fähigkeiten und meine Energie bewusst für mich und später auch für Andere einzusetzen und zu lenken, musste ich allerdings erlernen. Dies war und ist für mich manchmal eine harte Schule, in der ich zuerst viele Wiederstände, Zweifel und Schmerz in mir kennenlernen und transformieren durfte. Durch viele Schmerzen und Leid durfte ich gehen, um heute stolz an diesem Punkt zu stehen wo ich nun bin. Bis heute arbeite ich stets daran, Wege für mich und andere Menschen zu finden, um das Beste aus mir herauszuholen und zu lernen mit schwierigen Situationen umzugehen. Dabei geht es vorallem darum, sich selbst mit all seinen Eigenschaften kennezulernen, zu akzeptieren und zu lieben. Es geht darum alle Masken abzulegen, sich so zu zeigen wie man ist und dieses Geschenk nach Aussen zu tragen. Diese Worte gehen so leicht von der Hand. Allerdings ist diese Lebenseinstellung und Überzeugung für mich eine grosse Herausforderung. Aus meiner Erfahrung weiss ich, dass es vielen Menschen so geht wie mir. Dort möchte ich ansetzen mit meiner Arbeit und meinen Erfahrungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 

Paralell zu meiner beruflichen Laufbahn habe ich eine 2jährige Ausbildunge im schamanischen Bereich absolviert und danach eine 3 jährige Ausbildung in "Sensitivität und Medialität".

Vor diesen Ausbildungen habe ich verschiedene Seminare in Geomantie und Pendeln besucht. Vor ca. 4 Jahren habe ich begonnen, Einzelsitzungen zu geben. vor 3 Jahren habe ich offiziell mein Geschäft "Funke des Lichts" eröffnet und seither hat sich einiges getan. Ich leite eine Meditationsgruppe, eine Lerngruppe, eine Tanzgruppe und verschiedene Seminare. 

 

 

     


Ich lade dich herzlich ein, ein Stück deines Weges mit mir zu teilen, damit du gemeinsam mit Hilfe von Mutter Erde und der geistigen Welt neues Terrain in dir entdecken und dein Inneres zum Ausdruck bringen kannst.

 

Dein Licht ist mir heilig und selig dein Sein.

 

Herzgruss Joel