Trance-Tanz Workshop

In diesem Workshop geht es darum, Emotionen aus dem Unterbewusstsein in die Gegenwart (in`s Bewusstsein) zu rufen. Du lernst, wie du über den Trance-Tanz in dein Unterbewusstsein gelangst, um dort deinen Emotionen zu begegnen. Du lernst, diese Gefühle anzunehmen, sie zu beachten und wie du ihnen über deinen Körper Ausdruck verleihst.

Anschliessend an den Trance-Tanz wirst du durch eine Meditation geführt, in der du bewusst deine destruktiven emotionalen Muster in eine kraftvolle Ressource verwandelst. Diese neuen Ressourcen stärken dein gesamtes Energiesystem und bringen dich in den Fluss des Lebens.

 

Wenn ich hier von Emotionen spreche, sind diese keinesfalls als etwas Negatives zu interpretieren. Vielmehr möchte ich dich dazu einladen, deinen inneren Reichtum und die schöpferische Vielfalt in dir selbst zu entdecken. Eine Emotion ist nie gut oder böse, sie ist einfach das was sie ist. Emotionen sind unser energetischer Treibstoff. Sie bringen uns dazu, zu handeln und Energien in eine gewisse Richtung zu lenken.

 

Viele Menschen haben verlernt, ihre Gefühle ernst zu nehmen und sie auszudrücken, aus Angst davor, dadurch schwach zu erscheinen und dumm dazustehen. Von Kindheit an lernen wir von unserem Umfeld, dass man sich für seine Gefühle schämen muss und sie deshalb unterdrückt. Es ist z.B. in der Gesellschaft nicht gern gesehen, Wut und Ärger zu zeigen. Auch Trauer ist ein Tabuthema, obwohl sie jeden von uns betrifft. Männer haben mit Prägungen zu kämpfen wie z.B., «ein echter Mann zeigt keine Schmerzen.» und «ein Mann muss stark sein.». Das alles ist völliger Schwachsinn und hat nichts mit der Realität zu tun. Denn in Wahrheit funktioniert auf energetischer Ebene jeder Mensch genau gleich, ob Frau, Mann oder Kind.

 

Wir sind dafür geschaffen, Emotionen zu empfinden und sie zu leben. Sie treiben uns voran und liefern uns Energie. Tun wir dies nicht und unterdrücken diese, passiert es, dass wir abstumpfen, sich die Emotionen ansammeln und uns irgendwann in unserer Lebensenergie blockieren und uns einholen. Wir werden körperlich oder psychisch krank und bekommen Probleme, unser Leben in Harmonie weiterzuführen. Wir tragen dann unseren emotionalen Ballast mit uns herum und ziehen damit immer wieder Situationen in unser Leben, die wieder ähnliche oder gar die gleichen Emotionen bei uns auslösen. Solange, bis wir lernen, sie zu beachten, sie auszudrücken und sie in etwas positives verwandeln.

Der Workshop findet an vier verschiedenen Abenden statt und kann jeweils auch nur an einem einzelnen Abend besucht werden.

 

Für Fragen und weitere Informationen kontaktiere mich via Kontaktformular.


Daten 2019

Do, 21.März - Das innere Kind

Fr, 12.Juli - Der/die Krieger/in

Fr, 13.Sept. - Die Liebenden

Fr, 22.Nov. - Die Urkraft

 

Zeit:        19.00 - 21.30h

Kosten:      80Fr. pro Abend

Kursort:     Qi-Art, Jurastrasse17,                           4600 Olten

Anmeldung:  via Kontaktformular (Bitte anklicken)


Regelungen

  • Abmeldung minimum 7 Tage im voraus.
  • Krankmeldung 24Std. im voraus.

Werden diese Richtlinien nicht eingehalten wird eine Summe in höhe von 50% des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt.